Datendiebstahl - Hilfe Synology!

Hallo liebes Synology Team,

Ihr wünscht euch von mir eine Begründung warum ich dem Gewinn der DS918+ und den Tickets zur Photokina würdig sein soll... 

Nun, was soll ich sagen? Mein aktuelles Sicherheitskonzept ist offenbar überarbeitungswürdig!
Wir reden hier über den Diebstahl meiner Bilderfestplatte, die mehr als nur ein paar Erinnerungen und Aufnahmen enthält! 

Ich wurde Opfer eines dreisten Diebes, der sich auf dem Erpresserbrief als ein gewisser E.H. ausgibt... Es wurde Lösegeld gefordert! 

Seht selbst was dann geschah...

Pünktlich zur Übergabe erschienen, wurde das geforderte Lösegeld in Form von Nüssen platziert. Ein Späher erschien um die Situation auszukundschaften... 

Offenbar war alles ok... Jetzt zeigte sich E.H.!

Nun... das hätte ich mir wohl denken können, angesichts der ungewöhnlichen Lösegeldforderung!
Er ist sich offensichtlich seiner Sache nicht ganz sicher. Aber erstmal checkt er das Lösegeld ab... Schaut euch diesen bösartigen Blick an!

Mist! Er hat mich entdeckt! Er ist mit einem Teil des Lösegeld entwischt und die Platte ist auch weg! 

Und jetzt? Bitte Synology helft mir! Ich habe natürlich noch eine Backupplatte im Schrank, aber ich muss dringend an meiner Datensicherheit und Redundanz arbeiten. Außerdem weiss ich aus sicherer Quelle, dass die Photostation richtig gut ist...

Hoffnungsvoll

 

Sebastian

Sebastian

82er Jahrgang, mecklenburgischer Bauart. Technikverrückt und Katzenaffin - oder andersherum? Beruflich maximal flexibel, oder wie böse Zungen behaupten: "Für alles zu haben - zu nix zu gebrauchen!" Berufszyniker und Sarkasmusliebhaber.

Comments